Mengenrabatte für selbst gestaltete T-Shirts: das ist an Preis-Nachlass drin!

Mengenrabatte für selbst gestaltete T-Shirts reduzieren die KostenWer reichlich bestellt, profitiert von besseren Konditionen und Preisen. Das gilt im Rahmen von Mengenrabatten auch für die vielen Online-Druckereien bei denen man selbst gestaltete T-Shirts bedrucken lassen kann. Natürlich kann man sich bei entsprechendem Volumen auch direkt mit den Anbietern in Verbindung setzen. Die allermeisten haben jedoch ihre Mengenrabatte für bestimmte Abnahmemengen mehr oder weniger transparent veröffentlicht.

Teilweise sind die eingeräumten Mengenrabatte für selbst gestaltete T-Shirt leider auch gut versteckt. Man muss dann schon ganz genau hinsehen um Details zur Preisstaffel zu erfahren. Wer für etwa eine Abistufe oder den heimischen Verein individuelle T-Shirts bedrucken lassen möchte ist auf eine möglichst transparente Angabe der möglichen Mengenrabatte angewiesen. Denn der volumenabhängige Preisnachlass bestimmt in nicht unerheblicher Art und Weise den Gesamtpreis und damit letzten Endes selbstverständlich auch den Preis pro T-Shirt.

Vergleich Mengenrabatte der T-Shirt Druckereien

Druckerei

50€

100€

150€

200€

250€

300€

>300€

 

Druckerei Shirtinator

5%

10%

15% (ab 500€)

zur Druckerei >

Druckerei Shirtalarm

3%

5%

10%

15%

20% (ab 500€)

zur Druckerei >

Die Tabelle zeigt die Mengenrabatte für selbst gestaltete T-Shirts von tshirts-gestalten.de empfohlener Anbieter im Vergleich. Doch Obacht! Leider lässt sich nur aufgrund des Mengenrabatts noch nicht sicher sagen, dass eine bestimmte Druckerei auch tatsächlich die gewünschte Stückmenge am günstigsten produziert. Schließlich handelt es sich immer lediglich um den Rabatt auf den Endpreis.

Dieser Endpreis setzt sich allerdings aus der gewählten Qualität der Shirtrohlinge (die sich von Anbieter zu Anbieter preislich unterscheiden) und den Kosten des Drucks zusammen. Auch der Druck ist hier und da mal etwas günstiger oder teurer. Wird beispielsweise ein Mengenrabatt von 30% gewährt hat man effektiv nur etwas davon, wenn der Grundpreis bei der Konkurrenz nicht eben um wenigstens diese 30% günstiger ist. Vielleicht räumt der konkurrierende Anbieter ja sogar auch Volumenrabatte ein?

Dennoch soll dieser Rabatt-Vergleich einen ersten guten Eindruck darüber geben, was preislich an Rabatten bei welchem Anbieter möglich ist. Mit etwas Glück erwischt man vielleicht ja sogar eine Sonderaktion in deren Rahmen man noch bessere spezielle Aktionspreise ergattern kann. Dank eventuell vorhandenen Gutscheinen lässt sich der Preis sogar noch weiter drücken.


Mengenrabatte für selbst gestaltete T-Shirt: FAQ – die häufigsten Fragen

Die folgenden Fragen und Antworten sollen die wichtigsten Probleme rund um die Großbestellung von selbst gestalteten T-Shirts klären. Wir freuen uns ferner immer über hilfreiche Kommentare und Erfahrungen etwa via Kommentarfunktion.

Sind noch größere Preisnachlässe für meine Großbestellung drin?

Jein. Ein Versuch macht natürlich klug. Handelt es sich jedoch um eine Bestellmenge, die von den oben angegebenen Stufen abgedeckt sind, ist die Chance auf zusätzliche günstigere Konditionen recht gering. Schließlich wollen auch die Druckereien berechtigterweise noch etwas beim Druck verdienen. Handelt es sich jedoch bei der anvisierten Bestellung vom Volumina von erheblichen Ausmaß etwa für eine ganze Firma mit zum Beispiel mehr als 1.000 Mitarbeitern sollte man schon einmal zum Hörer greifen und nach noch besseren Konditionen fragen. Denn solche Volumunia sind selbst für die größten Anbieter wohl tatsächliche Großbestellungen die man sich nicht entgehen lassen wollen wird.

Sind Muster-Lieferungen möglich?

In der Regel schon. Sollte die Lieferung von Probeexemplaren bekannterweise möglich sein, haben wir das im Mengenrabatt Vergleich entsprechend mit angegeben. Auch an dieser Stelle hilft der jeweilige Kundenservice sicherlich sehr gerne hilfsbereit weiter.

Bezieht sich der angegebene Nachlass nur auf T-Shirts einer bestimmten Größe?

Es ist üblich, dass von etwa 100 Personen die das Endprodukt erhalten werden, nicht sämtliche die gleiche Größe bestellen werden. Deshalb beziehen sich die eingeräumten Mengenrabatte der Anbieter insgesamt auf die bestellte Artikelmenge. Dabei ist es unrelevant ob zum Beispiel die Hälfte der Lieferung aus S-Shirts und die andere aus XL-Shirts besteht. Es zählt die gesamte Menge, also betriebswirtschaftlich gesehen letzten Endes der gesamte Umsatz den die Bestellung auslöst. Maßstab ist am Ende des Tages nur diese Größe.

Ich brauche eine verlässliche Preisangabe zur Entscheidung. Wie bekomme ich einen konkreten Preis?

Errechneter Mengenrabatt beim Shirtlabor ShopMengenrabatte für selbst gestaltete T-Shirts sind wie wir hier dargelegt haben leider noch nicht wirklich absolut aussagekräftig. Sie können einen ersten Ausschlag geben allerdings reicht die Rabattangabe allein noch nicht aus um etwa in einer Vorstandssitzung, die über die Bestellung verbindlich entscheidet, konkrete Preise zu nennen. Allerdings kann man problemlos einen konkreten Preis für jeden individuellen Fall und jedes individuelle Design „herausfinden“.

Und zwar durch einfaches probeweises Durchklicken des Gestaltungseditors beim gewünschten Anbieter. Das Design muss dabei noch nicht perfekt sein, aber man sollte durchaus etwa das Logomotiv schon vorsorglich einmal hochladen und an den ungefähren Stellen auf dem Shirt platzieren, wie es im finalen Entwurf auch in etwa sein sollte. Wenn der Entwurf schon recht nah an das finale Produkt herankommt, bekommt man einen recht exakten Preis angezeigt, der der tatsächlichen Bestellung dann nahezu gleichen dürfte.

Vergessen sollte man dabei auf keinen Fall auch die entsprechende Bestellmenge anzugeben. Bei den allermeisten Anbietern wird dann der Mengenrabatt für die selbst gestalteten T-Shirts automatisch berechnet und im Warenkorb als Abzug angezeigt. Diesem Warenkorb kann man dann auch einen verlässlichen Preis entnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.